Sanicare umgarnt Tchibo-Kunden

Montag, 19. März 2007

Die Versandapotheke Sanicare in Bad Laer hat eine Kooperation mit dem Hamburger Kaffeeröster Tchibo vereinbart. Ab Freitag dieser Woche werden die Haus- und Reiseapotheke von Sanicare sowie 21 nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel in 1000 Tchibo-Filialen mit Flyern beworben. Darüber hinaus werden Besucher der Tchibo-Website bis Anfang Mai auf den Sanicare-Web-Shop aufmerksam gemacht, über den die Produkte direkt online bei der Apotheke bestellt werden können. Sanicare-Chef Johannes Mönter verspricht sich von der Kooperation "einen erheblichen Umsatzzuwachs". Zudem wolle Sanicare neue Kunden gewinnen.

Sanicare ist eigenen Angaben zufolge die größte Versandapotheke Deutschlands und versendet bundesweit rund 7.000 Arzneimittelbestellungen pro Tag. Die Sanicare-Gruppe hat im Kalenderjahr 2006 mit 600 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 331,5 Millionen Euro erwirtschaftet. mas

Meist gelesen
stats