Sandoz ist Hauptsponsor des Deutschen Eishockey-Bundes

Mittwoch, 11. April 2012
DEB landet mit Sandoz Sponsoring-Coup
DEB landet mit Sandoz Sponsoring-Coup

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat mehrere Sponsoren, aber nun erstmals einen Hauptsponsor. Der Geschäftsbereich Vitamine und Mineralien des Pharmaunternehmens Sandoz unterstützt in den kommenden drei Jahren die Männer- und Frauennationalteams sowie die Juniorennationalmannschaften. Kick-off der Zusammenarbeit war das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gegen Russland am Osterwochenende. Jetzt prangt das Magnesium-Sandoz-Logo auf der Brust der Kufen-Stars. Die Schriftzüge von Magnesium- und Calcium-Sandoz sollen unter anderem auf dem Eis und auf Banden zu sehen sein. Zudem wirbt das in Holzkirchen bei München ansässige Unternehmen Sandoz im DEB-Magazin.

Die Kommunikation für das Mineralien-Portfolio der Novartis-Tochter Sandoz hatte bislang vor allem auf ältere Patienten, insbesondere jene mit Osteoporose-Beschwerden im Visier. Mit dem Sponsoring des DEB wendet sich der Generikahersteller nach Auskunft von Thomas Went, Leiter OTC Sandoz/HEXAL, einer breiteren, jüngeren Zielgruppe zu.  Die Marken Sandoz und DEB seien "wie füreinander geschaffen". fo
Meist gelesen
stats