Samsung lockt TV-Gerätekäufer mit Maxdome-Filmen

Dienstag, 31. August 2010
Kooperation von Samsung und Maxdome
Kooperation von Samsung und Maxdome
Themenseiten zu diesem Artikel:

Samsung Maxdom Stefan Hoffmann YouTube Facebook Twitter Skype


Samsung erweitert sein Internet-TV-Angebot um den VoD-Dienst Maxdome. Künftig können Besitzer eines im Jahr 2010 auf den Markt gekommenen Samsung-Fernsehers mit einer Internet-TV-Funktion auf die Online-Videothek zugreifen. Das Angebot soll bis Ende des Jahres eingerichtet werden. "Nie war es so einfach, aktuelle Spielfilme, Dokumentationen oder Previews von Fernsehserien in atemberaubender Qualität direkt auf dem Fernseher abzurufen", sagt Stefan Hoffmann, Geschäftsführer Maxdome.

Besitzer eines Samsung-TV-Gerätes können über ihre Fernbedienung aus über 30.000 Inhalten wählen. Viele Maxdome-Titel stehen bereits in HD-Qualität zur Verfügung. Über die HDTV-fähige Samsung Apps-Galerie steht eine Vielzahl von Diensten zur Verfügung, welche Nutzer individuell installieren können. Neben aktuellen Nachrichten und Youtube-Clips kann man beispielsweise Facebook, Twitter und Skype über das Fernsehgerät nutzen. hor
Meist gelesen
stats