Samsung hat die zufriedensten Handy-Nutzer

Dienstag, 08. November 2005

Der koreanische Konzern Samsung hat die zufriedensten Handynutzer. Das geht aus einer Studie hervor, für die das Hamburger Marktforschungsinstitut dpm-team im Oktober 2005 insgesamt 1.000 Personen im Alter von 18 bis 49 Jahren online befragt hat. Danach sind 85 Prozent der Samsung-Nutzer sehr zufrieden beziehungsweise zufrieden mit ihrem Mobiltelefon. Nokia-Kunden bewerten ihr Handy allerdings kaum schlechter (82,1 Prozent). Hinter Samsung und Nokia liegen mit leichtem Abstand Motorola (79,8 Prozent), Sony Ericsson (75,2 Prozent) und Siemens (71,6 Prozent) auf den weiteren Plätzen. Trotz sehenswerter Kundenzufriedenheit aller großen Anbieter ist der finnische Riese noch immer übermächtig im Kreis der zur Wahl stehenden Hersteller: Beim Neukauf eines Mobiltelefons kommt für mehr als zwei Drittel der Befragten die Marke Nokia (70,2 Prozent) in Frage. Erst mit klarem Abstand werden Sony Ericsson (39,9 Prozent), Siemens (34,5 Prozent), Motorola (28,6 Prozent) und Samsung (26,2 Prozent) in Betracht gezogen. Die meisten Befragten besitzen ein Mobiltelefon der Marke Nokia (39,5 Prozent), Siemens (26,7 Prozent), Sony Ericsson (11,1 Prozent), Samsung (9,8 Prozent) oder Motorola (7,8 Prozent). mas

Meist gelesen
stats