Salus wirbt für Eisenpräparat im TV

Mittwoch, 16. September 2009
-
-

Der Naturarzneimittel-Hersteller Salus geht mit seinem Produkt Kräuterblut- Floradix in die Werbeoffensive. Am 5. Oktober startet das Brückmühler-Unternehmen eine zwei-teilige Fernseh Kampagne, bestehend aus einem 15-Sekünder sowie einem 3-sekündigen Reminder. Im Mittelpunkt des Spots steht ein werdender Vater, der seiner schwangeren Frau einen Becher mit dem eisenhaltigen Tonikum bringt, sich zuvor jedoch selbst einen Schluck genehmigt. Eisen ist also nicht bloß in der Schwangerschaft wichtig - so die Botschaft des Spots. 

Neben der Schaltung auf reichweitenstarken Sendern wie ARD und Sat 1 flankieren Anzeigen und PoS-Maßnahmen sowie eine längere Internetversion des Spot die Kampagne.

Für die Kreation ist die Frankfurter Agentur Schitto Schmodde verantwortlich. PR-Arbeiten setzt Märzheuser-Gutzy aus München um. Realisiert wurde der Spot von der Produktionsfirma Frankfurt Film unter der Regie von Moritz Laube. HOR 
Meist gelesen
stats