Salamander wirbt mit Emotionen

Donnerstag, 21. September 2000

Der Schuhhersteller Salamander in Kornwestheim will den Abverkauf der aktuellen Herbst/Winterkollektion mit Printanzeigen unterstützen. Bis Mitte Oktober werden die Motive in Frauentiteln wie "Brigitte", "Freundin", "Journal für die Frau", "Petra" und "Für Sie" sowie im "Stern" geschaltet. Mit rund 24 Millionen Kundenkontakten will das Unternehmen vor allem Frauen zwischen 25 und 50 Jahren erreichen. Drei Damen- und ein Herrenmodell wurden vor einem auffälligen Hintergrund fotografiert und mit einer Headline versehen, die den Hintergrund verdeutlichen soll. Mit dem Auftritt will Salamander Gefühle ansprechen und einen internationalen Stil repräsentieren. Die Stuttgarter Agentur GPP ist für die Konzeption und Kreation der Kampagne verantwortlich.
Meist gelesen
stats