Saftmix: Eckes-Granini kauft Pago-Fruchtsäfte

Mittwoch, 19. Dezember 2012
Die Transaktion soll im ersten Quartal 2013 vollzogen sein
Die Transaktion soll im ersten Quartal 2013 vollzogen sein

Die Eckes-Granini Group hat gestern offiziell den Kauf des österreichischen Fruchtsaftherstellers Pago International bekannt gegeben. Damit erweitert Eckes-Granini sein Produktsortiment, das sich bisher aus Marken wie Hohes C, Granini oder Elmenhorster zusammensetzt. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2013 vollzogen sein. Über die Verkaufsbedingungen und Konditionen geben die Unternehmen keine Auskunft. Verkäufer von Pago ist die Brau Union in Wien, eine Tochter von Heineken. Bisher ist die Marke Pago mit Deutschlandsitz in Klagenfurt auf mehr als 35 Märkten präsent. Das Nieder-Olmer Unternehmen Eckes-Granini verkauft seine stark lokal bekannten Marken in mehr als 70 Ländern. hor
Meist gelesen
stats