Sachs will Breitensportler ansprechen

Dienstag, 04. Dezember 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Printkampagne Sachs Engineered Motorsport


Mit einer Printkampagne will der Stoßdämpfer- und Kupplungssysteme-Hersteller Sachs Race Engineering interessierte Profi-Breitensportler ansprechen. Unter dem Motto "Engineered to race" entwickelte die Düsseldorfer Agentur FGK Die Zweite mehrere Motive, in denen die Produkte des Schweinfurter Unternehmens in Szene gesetzt werden.

Beworben werden die drei Produktlinien für Tuneranwendungen "Formula", "Performance" und "Racing". Die Kampagne wird in deutschen und internationalen Special-Interest-Titeln für den Motorsport zu sehen sein.
Meist gelesen
stats