SPD und Grüne werben Hand in Hand

Dienstag, 08. Januar 2002

Angesichts des Führungsstreits in der Union setzen SPD und Grüne zum Jahresauftakt gezielt auf das Duo Gerhard Schröder / Joschka Fischer. Ein gemeinsames Plakatmotiv der Regierungskoalition zeigt den Kanzler und den Außenminister einträchtig unter dem Claim "Verantwortung und Vertrauen. Politik für unser Land".

Als "Signal zum Jahresauftakt", so sagt SPD-Wahlkampfleiter Michael Donnermeyer, erschien das Motiv auch als ganzseitige Anzeige im "Berliner Tagespiegel" und in der "Süddeutschen Zeitung". Weitere Anzeigenserien mit dem Motiv, das nicht aus der Schmiede der SPD-Wahlkampfagentur KNSK stammt, sondern innerhalb der SPD-Kampa entwickelt wurde, sind nicht geplant. Die Kosten wurden zwischen SPD und Grünen aufgeteilt. Zielgruppe sind die politisch gebildeten und interessierten Wähler.

Der fehlende Absender auf Plakat und Anzeige und die darauf folgende Medienschelte ficht den Wahlkampfleiter hingegen nicht an: "Das sieht doch jeder, wer hinter der Anzeige steht."
Meist gelesen
stats