S.Oliver schwört auf Brasilien

Donnerstag, 18. Januar 2007
Gestaltet wurde die Anzeige von Liganova in Stuttgart
Gestaltet wurde die Anzeige von Liganova in Stuttgart

Rio de Janeiro hat die Modemarke S.Oliver als Location für das Shooting der Frühjahr/Sommer-Kampagne ausgewählt. Der Auftritt zeigt die unterschiedlichen Produktlinien.Jede Produktlinien wurde gezielt in Szene gesetzt, um so dem Kunden die Abgrenzung in einer klaren Bildsprache zu präsentieren: Traumstrände und eine ausgelassene Stimmung geben S.Oliver Casual men und women eine lebensfrohe Aussage.

Moderne Architektur undJet-Set-Lifestyle sind die Hauptelemente für die Premium-Segmente S.Oliver Selection men und women. Hip und sexy werden die Trendlinien QS by S.Oliver male und female an den Lieblingsplätzen der Jugend von Rio inszeniert. Close-Ups rücken die Accessoires sowie die Lizenzprodukte in den Fokus. S.Oliver Junior zeigt sich verspielt. Ab Februar 2007 erscheinen Einzel- sowie Doppelseiten in Medien wie "Amica", "Cosmopolitan", "Elle", "Focus", "Gala", "GQ", "In-Style", "Maxi", "Neon", "Playboy" und "Stern". Desweiteren kommen die Motive am PoS zum Einsatz. Fotograf war Matthias Vriens. Betreuende Agentur ist Liganova in Stuttgart. Media betreut Mediacom in München. ork

Meist gelesen
stats