S. Oliver verzichtet bei Kampagne auf sportliche Testimonials

Montag, 15. Februar 1999

Das Rottendorfer Textilunternehmen S. Oliver Freier GmbH verzichtet bei seiner aktuellen Kampagne auf prominente Sportler als Testimonials. Stärker als bislang sollen die Produkte im Mittelpunkt stehen und die Abgrenzung der einzelnen Segmente visualisiert werden. In den vier Printmotiven, die inPublikumszeitschriften wie „Stern", „Amica" und „Elle" zu sehen sind, repräsentieren unterschiedliche Models die jeweiligen Kollektionen. Neben der Oberbekleidung wirbt S. Oliver auch für Accessoires wie Schuhe, Gürtel und Unterwäsche. Die inhouse entwickelte Printkampagne wird am PoS durch Poster und Aufsteller unterstützt.
Meist gelesen
stats