Rückkehr der Proll-Schüssel: Opel denkt über Manta nach

Montag, 07. November 2011
-
-

Es wäre die Rückkehr eines Kultautos mit späterem Prollfaktor: Opel denkt über die Rückkehr seines Sportwagens Manta nach. "So ähnliche Autos wie den Manta, aber mit neuer Technik und neuem Design, kann ich mir gut vorstellen", sagt Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke Damit nicht genug. Auch einen Opel GT, der sich an den Klassiker aus dem Jahr 1968 anlehnt“, kann sich Stracke vorstellen. Das berichtet der "Tagesspiegel" in seiner heutigen Ausgabe.

Ganz neu sind diese Überlegungen nicht. Als VW im Sommer 2008 seinen Kultflitzer Scirocco wieder reaktivierte, gab es sehr schnell bei den Wettbewerbern Opel und Ford Überlegungen, auch ihre beiden Klassiker Manta beziehungsweise Ford Capri wieder auf die Straße zu setzen. Der Manta war von 1970 bis 1988 vom Band gelaufen, der GT von 1968 bis 1978. mir
Meist gelesen
stats