Rotkäppchen lockt mit Genuss ohne Promille

Dienstag, 13. März 2012
Rotkäppchen beobachtet steigende Nachfrage nach alkoholfreien Varianten
Rotkäppchen beobachtet steigende Nachfrage nach alkoholfreien Varianten

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien werben noch bis kommende Woche bundesweit unter dem Motto „Genuss voller Leichtigkeit" für ihr Rotkäppchen Alkoholfrei. Über Verkostungen im Handel und Couponing-Aktionen hinaus macht das Unternehmen mit Plakaten und Funk-Spots (Kreativagentur M28 Markenwerbung, Düsseldorf) auf die Sekt-Variante ohne Promille aufmerksam. Außerdem sponsert der Hersteller die MDR-Talkshow "Riverboat". Dem Sekt- und Spirituosen-Hersteller ist die kontinuierlich steigende Nachfrage nach Sekt-Genuss ohne Reue nicht verborgen geblieben. „Die Kategorie wächst", sagt Marketingdirektor Peter O. Claußen. Am Gesamtmarkt von 430 Millionen verkauften Sektflaschen pro Jahr hätten alkoholfreie Varianten derzeit gerade einmal einen Anteil zwölf bis 15 Millionen Flaschen, erläutert Claußen. Gleichzeitig beobachte das Unternehmen, dass Sekt ohne Umdrehungen immer häufiger in klassischen Situationen wie anlässlich eines Jubiläums im Büro konsumiert werde. Ein Grund, weshalb Rotkäppchen-Mumm für die Produktgruppe und damit auch für sein 2008 eingeführtes Rotkäppchen Alkoholfrei noch Potenzial sieht.

Mit klassischem Empfehlungsmarketing über eine Word-of-Mouth-Kampagne hat Rotkäppchen-Mumm laut Claußen bereits Ende Januar begonnen. Über Versand von Produktpaketen an Multiplikatoren sollten vor allem junge Frauen und Gastgeber erreicht werden. Eine zweite Runde mit klassischer Werbung ist für Anfang Mai geplant. fo
Meist gelesen
stats