Rotkäppchen fordert: "Deutschland braucht Mumm"

Montag, 16. Dezember 2002

Mit einer Plakataktion ruft die Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm, Freyburg-Unstrut, zum Jahresende zu optimistischerem Denken in Deutschland auf. Auf über 900 Großflächenplakaten kommuniziert die Sektmarke Mumm zum Jahreswechsel seine Ansicht zur "Lage der Nation" und fordert im doppeldeutigen Claim "Deutschland braucht Mumm".

Neben Plakaten wird das Motiv in Großstädten auch auf Litomobilen zu sehen sein. Stammagentur von Mumm ist Grey in Düsseldorf. "Wir wollen mit der Aktion einen Anstoß geben, dass die Menschen in Deutschland selbstbewusst und positiv ins neue Jahr gehen", sagt Gunter Heise, Sprecher der Geschäftsführung der Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei.
Meist gelesen
stats