Ronaldo stürmt für Benq Mobile

Mittwoch, 01. März 2006

Der Münchner Handyhersteller Benq Mobile hat den brasilianischen Fußballprofi Ronaldo als Testimonial engagiert. Der 29-jährige Ausnahmeathlet von Real Madrid wird im Frühjahr 2006 erstmals als Testimonial für Benq Mobile eingesetzt. Das Unternehmen, das nach dem Kauf der Handysparte von Siemens auch deren Stammagenturen TBWA, Springer & Jacoby und OMD (Media) engagierte, wird Ende März mit TV-Spots und Anzeigen auf das UMTS-Mobiltelefon BenQ-Siemens EF81 aufmerksam machen. Dabei handelt es sich um das erste Modell, das unter der neuen Produktmarke Benq-Siemens vermarktet wird. Zudem soll ein spezielles Ronaldo-Handy im Handel verfügbar sein, das neben exklusivem Bildmaterial mit einem auf der Rückseite gedruckten Autogramm des Stars aufwartet.

"Ronaldo steht wie unsere Mobiltelefone für höchste Präzision, maximale Performance, ausgezeichnete Qualität und einen exklusiven Lifestyle", begründet Clemens Joos, CEO von Benq Mobile, die Partnerschaft. Zudem ergänze er perfekt das kürzlich angekündigte Fußball-Sponsorship bei Real Madrid. mas

Meist gelesen
stats