Rocker-Geschichte von Sport 2000 geht in die zweite Runde

Montag, 24. Oktober 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sport 2000 Sölden Facebook Elmos Semiconductor


Der Handelsverbund Sport 2000 geht mit seiner „Rocker“-Kampagne aus dem vergangenen Jahr in die zweite Runde. Unter dem Claim „Ski will rock you!“ ist eine crossmediale Kampagne in Print, Online und Social-Media geplant. Die Nutzervorteile der neuen Skigeneration will Sport 2000 an ein breites Publikum vermitteln. Dazu liegt das Augenmerk auf PoS-Werbematerial. Mit Deko-Paketen, Shop-TV und PoS-Marketingdisplays wird der Abverkauf forciert. Streuprospekte mit Informationen zur Rockertechnologie und Hinleitungen zu Ski-Testvideos im Web ergänzen die PoS-Maßnahmen.

Neben Anzeigen in Titeln wie "Skimagazin", "DV Aktiv" und "Snowguide" lockt ab einem Einkauf von 100 Euro ein 1-Tages-Skipass des Kooperationspartners Bergbahnen Sölden. Während dem Sport 2000 Skitest und dem Weltcup Rennen im November und Dezember sind die Gondelbahnen im Skigebiet Sölden zusätzlich mit dem „Ski will rock you“-Logo beklebt.

Flankiert wird die Kampagne durch digitale Kanäle. "Rocker-Tester“ Stephan steht dem Kunden als Ratgeber auf Facebook zur Seite. Neu an seiner Seite ist Stephanie, die als Testerin für die Frauen Skimodelle fungiert. Regelmäßige Gewinnspiele und Rocker-News auf stephan-rockt.de runden den Auftritt ab.

Saint Elmos verantwortet die Kreation der Kampagne. hor
Meist gelesen
stats