Ritter Sport wirbt mit der "Ritter Rente"

Donnerstag, 06. September 2007
-
-

Schokolade frei Haus bis ans Lebensende: Das verspricht der Schokoladenhersteller Ritter Sport mit der Auslobung der "Ritter Rente". Bis Ende des Jahre läuft die Gewinnspielaktion des Familienunternehmens mit Sitz im schwäbischen Waldenbuch. Im Januar 2008 werden fünf Gewinner ermittelt, die sich lebenslang täglich an einer Tafel Ritter Sport Schokolade erfreuen können. Der Launch der Sortimentspromotion wird seit Ende August für die Dauer von zwei Wochen durch einen Fersehspot der Hamburger Produktionsfirma Tempomedia beworben. Zusätzlich belohnt Ritter Sport jeden Einsender eines ausgefüllten Sammelpasses mit einem Poloshirt, bedruckt mit seiner Lieblingssorte. Das Konzept der Kampagne stammt von der Hamburger Werbeagentur Santamaria. Planung und Einkauf übernahm Dr. Pichutta, Wiesbaden.

Die Aktion "Ritter Rente" gehört zur breit angelegten Kampagne "Ritter Sport-Freunde". Diese bietet auf ihrer Microsite Schokoladenfans die Möglichkeit, ihr Foto hochzuladen und sich zu ihrer Lieblingssorte aus dem Ritter Sport-Sortiment zu bekennen. Seit Anfang September ist zudem die aktuelle Plakatkampagne zu sehen, mit starker Präsenz in großen deutschen Bahnhöfen. Weitere Aktionen wie eine Kollektion von Merchandising-Artikeln sind in Planung. kj

Meist gelesen
stats