Ritter-Sport-Promoter werben mit Bauchläden

Montag, 20. September 1999

Die Hamburger Agentur KMF hat für Ritter Sport die Promotionkampagne ,,Das laufende XXL-Quadrat'' konzipiert. Bei den laufenden Quadraten handelt es sich um an Gurten der Promoter getragene Gewinn- und Verkostungsstände – ähnlich so genannten Bauchläden. Versehen mit überdimensionalen XXL-Quadraten als Motiv, soll die Aufmerksamkeit der Passanten geweckt werden. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Volkswagen schickt Ritter-Sport die Promoter mit 20 XXL-gebrandeten VW-Lupos auf Tour. Die Promotion läuft bis Ende November in 400 Verbrauchermärkten. Geplant ist, 500 000 Direktkontakte herzustellen.
Meist gelesen
stats