Ritter Sport: Kunden basteln am Design für ihre Sorte

Freitag, 11. März 2011
Noch jungfräulich: Das Design für Cookies & Cream
Noch jungfräulich: Das Design für Cookies & Cream
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cookie Ritter Sport Elbkind Facebook Maik König Wiesbaden


"Cookies & Cream" - so lautet die Mischung für die Ritter-Sport-Schokolade, die der Süßwarenhersteller zusammen mit den Kunden entwickelt hat. Nun ist der Hersteller zusammen mit den Kunden per Blog auf der Suche nach einem passenden Design für die Verpackung der Cookies & Cream. Nach dem Namen und der Rezeptur sollen die Verbraucher jetzt auch das Packaging gestalten. Im Dezember 2010 hat Ritter Sport im Corporate-Blog die Aktion "Blog-Schokolade" gestartet. Unter dem Slogan "Von euch, mit Euch, für Euch. Die Blog-Schokolade" sollten Fans der Marke Vorschläge für eine neue Sorte liefern. Knapp 1000 Ideen kamen zusammen.

Video: Ritter Sport - Comeback dank Social Media

Video: Ritter Sport - Comeback dank Social Media
Video anschauen!

Aus 20 machbaren Idee wählte die Community dann die neue Sorte aus. Die Aktion, die unter andetrem per Blog und Facebook begleitet wurde, entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Elbkind.

Bis zum 3. April 2011 können Kunden ihre Designvorschläge einreichen. Jury und Community entscheiden dann über das finale Design.

Wie Ritter Sport von der Einbindung der Kunden profitiert erklärte Maik Königs, Gründer und Geschäftsführer der beteiligten Agentur Elbkind, auf den Horizont Digital Days in Wiesbaden. Die vollständige Rede gibt es auf der Plattform Mykeynote.tv zu sehen.ork
Meist gelesen
stats