Risikokommunikation ist ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit

Dienstag, 28. November 2000

Die Kunst der Unternehmenskommunikation besteht unter anderem darin, Risiken nicht zu verharmlosen, aber unberechtigte Ängste auch nicht zu schüren. Diese Art der Risikokommunikation fällt vielen Unternehmen schwer. Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat jetzt einen Leitfaden herausgegeben, der Firmen aus Wissenschaft und Technik eine Hilfe sein soll. Es handelt sich bei den angesprochenen Risiken unter anderem um Chemieunfälle oder allgemeine Fehler, die im Industriegewerbe auftreten. Der Leitfaden wurde vom Ausschuss "Risiko- und Technikkommunikation" erarbeitet. Er soll Unternehmen eine Anleitung sein, wie sie den Dialog und die Information mit der Öffentlichkeit aufbauen.
Meist gelesen
stats