Rewe zückt die Haushaltskarte

Donnerstag, 06. März 2003

Als eines der letzten Unternehmen im Lebensmittelhandel startet nun auch die Rewe in Köln eine eigene Kundenkarte. Start ist im Juni. Die Karte soll als "Rewe Haushaltskarte" für alle Vertriebsschienen (unter anderem HL, Minimal, Rewe-Supermarkt, Stüssgen, Otto Mess) außer dem Discounter Penny gelten. Genauere Details der Karte hat die Rewe noch nicht bekannt gegeben.

Allerdings sollen bei der Karte weniger die Rabattsammelfunktion, sondern vielmehr Service- und Sonderleistungen der Gruppe im Vordergrund stehen. Denkbar erscheint eine Kooperation mit der Touristik-Sparte der Rewe-Handelsgruppe, zu der unter anderem Pauschalreise-Veranstalter ITS und die Beteiligung an der Fluglinie LTU gehören. ork
Meist gelesen
stats