Rewe pusht Bio-Range mit umfangreicher Werbekampagne

Dienstag, 22. Januar 2008

Der Kölner Handelsfilialist Rewe bewirbt seine Eigenmarke Rewe Bio ab sofort mit einer Werbekampagne, die unter dem bekannten Claim "Jeden Tag ein bisschen besser" läuft. Die Offensive umfasst TV-Spots, Anzeigen und ein umfangreiches Special im Internet.
Im Mittelpunkt des 30-sekündigen TV-Spots stehen das Amaranth-Früchtemüsli sowie die asiatische Gemüsepfanne. Zu sehen ist ein Mann, der aufwacht und nach dem Müsli greift, das bereits auf seinem Nachttisch steht. Eine Frau in einem lichtdurchfluteten Luxusappartement betreibt zudem Gymnastik und macht sich nebenbei eine asiatische Gemüsepfanne. Für die Kreation ist Gramm, Düsseldorf, verantwortlich, die Produktion besorgte Markenfilm, Wedel.

Rewe Bio wurde bereits im vergangenen Herbst eingeführt, die Range umfasst mittlerweile 200 Produkte. Die bisherige Eigenmarke Füllhorn wurde zum Start der Kampagne aus den Regalen genommen.

Die Offensive setzt die vor einem Dreivierteljahr gestartete Strategie fort, die Eigenprodukte nicht mehr unter Namen wie Erlenhof, Salto und Today, sondern unter der Dachmarke Rewe laufen zu lassen. Von der Maßnahme verspricht sich Rewe in einem ersten Schritt die Steigerung des Eigenmarkenanteils am Umsatz von 17 auf 25 Prozent.
Meist gelesen
stats