Reno setzt Kampagne fort

Mittwoch, 16. Juli 2003

Der Schuhfabrikant Reno startet erneut in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Achtung Kommunikation eine Werbekampagne mit dem Claim "Große Hilfe für kleine Füße". Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht eine bundesweite Tour durch 60 Städte, bei der insgesamt 150 Kindergärten und 30 Grundschulen besucht werden.

Die Kampagne, die bereits Anfang des Jahres in weniger aufwendiger Form durchgeführt worden ist, geht somit in die zweite Runde. Die Einzelveranstaltungen werden unter anderem über Medienarbeit und Plakate angekündigt. Neu an "Teil 2" der Kampagne ist auch die Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen, die die Werbeaktivitäten wissenschaftlich begleiten wird. ork
Meist gelesen
stats