Renault wirbt mit neuem Claim massiv im TV

Freitag, 27. August 2010
-
-

Der französische Autobauer Renault gibt im deutschen Fernsehen Vollgas: in 89-sekündigen TV-Spots auf nahezu allen großen Sendern wirbt das Unternehmen ab dem heutigen Freitag erstmals mit dem neuen Markenclaim „Drive the Change", den der Autobauer vor knapp einem Jahr der Öffentlichkeit präsentiert hat.


„Der neue Markenclaim ,Drive the change‘ unterstreicht, dass Renault einen echten Bewusstseinswandel hin zu einem neuen Mobilitätsansatz vollzogen hat", sagt Achim Schaible, Vorstandsvorsitzender von Renault Deutschland. Mit Blick auf die Einführung der Elektromodelle im kommenden Jahr zeigt das Commercial in hochemotionalen Bildern und Worten, dass es Zeit für Veränderungen ist - und wirft Fragen auf, wie: „Darf das Vergnügen der einen auf Kosten der anderen gehen?"

Der Spot ist zugleich eine Hommage an die Werbegeschichte des Autoherstellers, der in puncto Kreation mit Publicis Paris zusammenarbeitet, und zeigt eine Vielzahl von Sequenzen früherer Commercials. Am Ende steht der neue Claim und ersetzt das Soundlogo, mit dem Renault seit geraumer Zeit warb. Der frühere Werbespruch Créateur d'Automobiles war bereits Ende 2007 abgesetzt worden. mh
Meist gelesen
stats