Renault verschiebt Avantime-Kampagne

Mittwoch, 12. September 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Renault Einführungskampagne Frankreich Coupé Luxusklasse


Am 24. September sollte in Frankreich die breit angelegte Einführungskampagne für den neuen Renault Avantime, gestaltet von der Pariser Agentur Publicis Conseil, an den Start gehen. Jetzt wird der Auftritt für das Coupé der Luxusklasse von Renault annulliert und auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Betroffen von dieser Verschiebung sind vor allem die Printmedien, denn Motive in Zeitungen und Zeitschriften bilden den Schwerpunkt der Kampagne. Auch auf Plakten sollten die Motive zu sehen sein.

Grund für die Verschiebung sind nach Angaben von Renault Probleme in der Produktion, die es nicht erlaubten, alle Händler mit dem Aventime zu beliefern. Damit verzögert sich die Einführung des Modells um ein weiteres Mal. Der ursprüngliche Vertriebstermin war schon vor einem Jahr vorgesehen. Ziel des französischen Autobauers ist es jedoch, in diesem Jahr trotzdem noch mindestens 9.000 Exemplare des Avantime zu verkaufen. Ab 2002 sind 15.000 bis 20.000 Exemplare jährlich geplant.
Meist gelesen
stats