Renault startet mit "Pendlerwochen" ins neue Jahr

Dienstag, 21. Dezember 2004

Nach den "Rackerwochen" nun also die "Pendlerwochen": Unter diesem Titel bietet Renault im Januar und Februar Sonderkonditionen speziell für Berufspendler an, zum Beispiel halbe Leasingraten und eine kostenlose Ausfallversicherung, die bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit die Leasingrate übernimmt (www.pendlerwochen.de).

Ebenso wie bei den "Rackerwochen" bis Ende dieses Jahres, die Rabatte abhängig von der Kinderzahl des Käufers ausloben, handelt es sich auch bei der Pendler-Aktion um einen Marketing-Gag, um die Abverkaufszahlen in Deutschland (minus 19 Prozent auf 153.000 Fahrzeuge bis Ende November) zu pushen - bis jetzt mit Erfolg: Im Oktober 2004 lag Renault noch um 37 Prozent unter dem Vorjahresmonat; der November 2004 blieb offenbar dank der "Rackerwochen" nur noch um 8,5 Prozent hinter November 2003 zurück - und lag 16,5 Prozent über Oktober 2004.

Herzstück der "Pendlerwochen", die im Vergleich zu den Möglichkeiten individueller Verhandlungen mit den Händlern letztlich nur bescheidene Rabatte bieten, ist wieder eine breit angelegte Werbekampagne in TV, Hörfunk, Print und Internet unter dem Claim "Rechnen Sie mit allem". Verantwortliche Werbeagentur ist Publicis in Frankfurt. rp
Meist gelesen
stats