Relaunch der Zigarettenfamilie Lord

Mittwoch, 12. Juli 2000

Der Tabakhersteller British American Tobacco gibt den Marken Lord Extra, Lord Ultra und Lord Ultima einen Packungs- und Qualitätsrelaunch. Damit soll dem Trend zum leichten Rauchen in Deutschland Rechnung getragen werden: Im Jahr 1999 überstieg der Marktanteil der Leichtzigaretten die 30 Prozent-Marke. Ein modifiziertes Packungsdesign zur besseren Unterscheidung der drei Marken und eine Verbesserung des Geschmacks durch optimierte Tabakmischungen soll die Marktposition festigen. Ab August dieses Jahres wird der neue Auftritt der Markenfamilie mit Displays am PoS unterstützt. Die Agentur HNB.Communication.Design in Hamburg ist für die Kampagne zuständig.
Meist gelesen
stats