Rekordbeteiligung: Funny Frisch präsentiert Sieger der Chipswahl 2012

Montag, 30. Juli 2012
-
-

Zwei Wahlgänge waren nötig, doch jetzt ist der Sieger der Chipswahl 2012 von Funny Frisch gefunden. Mit 62 Prozent Stimmen setzte sich die Sorte "Rot-Weiß Schranke" gegen "Burger" und "Chicken Nuggets Sweet Chili" durch. Für das Hersteller-Unternehmen ist die Aktion schon vor dem eigentlichen Verkaufsstart ein echter Erfolg: Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Kommentarvolumen in den digitalen Netzwerken verdreifacht. Zum Erfolg des Projekts trug die TV-Kampagne mit Testimonial und Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger bei, der zum Mitmachen aufrief. Ergebnis war ein Ansturm von 8500 Bewerbern für die insgesamt 1100 Testesser-Plätze. Im anschließenden Wahlvorgang sorgten die 173.500 Community-Mitglieder der virtuellen Funny Frisch Fanmeile für ein Rekordergebnis beim Earned-Media-Volumen: Hatten die Chipsfans 2011 noch rund 200.000 Kommentare zur Chipswahl verfasst, so waren es 2012 in der Votingphase mehr als 670.000 Kommentare.

Ab Mitte August stehen die Mayonnaise-Ketchup-Chips für alle in den Regalen des Einzelhandels. Die Markteinführung begleitet eine Werbekampagne mit Bastian Schweinsteiger in der 34. Kalenderwoche in Fernsehen, Print und Online. Die Verteilung kostenloser Packungen soll weitere Kunden zum Probieren bewegen. Am Point of Sale sichert Intersnack dem Newcomer Zweitplatzierungen für gesteigerte Kaufimpulse.

Funny-Frisch-Hersteller Intersnack erhofft sich für "Rot-Weiß Schranke" die gleichen Verkaufserfolge wie bei seinem Vorgänger. Die Geschmacksrichtung "Currywurst Style" war Wahlsieger 2011 und ist heute nach "Ungarisch Paprika" das zweithäufig verkaufte Chipsprodukt des Unternehmens. hor
Meist gelesen
stats