Reiner Calmund macht sich als Mönch für "Die Siedler" stark

Montag, 22. März 2010
-
-

Reiner Calmund ist auf dem besten Weg, ein echtes Schwergewicht unter Deutschlands Werbestars zu werden. Nachdem bereits kürzlich mehrere Kampagnen mit "Calli" angelaufen sind, wirbt jetzt auch der Spiele-Entwickler Ubisoft Deutschland mit dem ehemaligen Fußball-Manager. Calmund macht sich ab Ende März für das PC-Spiel "Die Siedler" stark. In der von SHR, Hamburg, entwickelten TV-Kampagne (Produktion: Fernsehzimmer TV Produktion, Köln) schlüpft der 61-Jährige in die Rolle eines Mönchs und übernimmt zudem die Sprecherrolle. Den TV-Spot schaltet die Mediaagentur Maxus aus dem Group-M-Netzwerk in einer ersten Phase zwei Wochen lang unter anderem zur Prime Time auf den Privatsendern RTL, Pro Sieben, Sat 1 und Kabel 1. Zudem wird das Commercial im Internet platziert. Flankiert wird die Bewegtbildwerbung unter anderem von einer Online-Kampagne sowie einer On-Pack-Promotion auf rund 3 Millionen Packungen der Marke Pfanni.

„Calli ist der ideale Partner für uns. Als erfolgreicher Manager steht er für Wirtschaftskompetenz, die er mit seinem unverwechselbaren Humor paart. Zwei Attribute die auch die Markenwerte von Die Siedler sind", begründet Benedikt Schüler, Marketing Director von Ubisoft Deutschland, die Auswahl des Markenbotschafters.

Mit der Einschätzung, dass sich mit "Calli" gut werben lässt, steht der Ubisoft-Marketer nicht alleine da. Der XXL-Manager hat allein in den vergangenen Wochen mehrere neue Werbeverträge an Land gezogen. So ist Calmund, der auch schon einige Experimente mit TV-Formaten hinter sich gebracht hat ("Iron Calli", "Big Boss"), derzeit in den Kampagnen von Müller Milch und Katjes zu sehen. Auch die Modekette Adler hat Calmund jüngst als Testimonial für seine Übergrößen-Kollektion „Big Fashion" verpflichtet. Früher hat Calmund unter anderem für O2 und Electronic Arts geworben. mas
Meist gelesen
stats