RegioNet-Telefongesellschaften schalten ihre Netze zusammen

Montag, 06. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hansa Net Köln Oldenburg Hamburg Düsseldorf Stuttgart VEW


Durch den heute erfolgten Zusammenschluß der regionalen Telefongesellschaften in der Arbeitsgemeinschaft RegioNet entsteht das größte Teilnehmer-Telefonnetz neben der Deutschen Telekom. Zu RegioNet gehören Ewe Tel in Oldenburg, Hansa Net in Hamburg, Isis in Düsseldorf, Net Cologne in Köln, Tesion in Stuttgart und VEW Telnet in Dortmund. Rund 35 Millionen Bundesbürger können RegioNet derzeit in Anspruch nehmen. Den Zusammenschluß der Netze kündigen die Unternehmen als Startschuß für weitere Kooperationen an. Als gemeinsame Geschäftsfelder werden Marketing, Produktentwicklung, Informationsverarbeitung und Matrialwirtschaft genannt.
Meist gelesen
stats