Reebok dreht Erotik-Spots mit "Türkisch für Anfänger"-Star Elyas M'Barek

Mittwoch, 14. März 2012
-
-


Vor zwei Wochen startete Reebok seine bislang größte Markenoffensive. Im Mittelpunkt: das Trainingsprogramm Crossfit, mit dem sich der Sportartikler als Fitnessimperium etablieren will. Jetzt zündet das Unternehmen die nächste Stufe seiner Crossfit-Kampagne - und sorgte dabei schon im Vorfeld für Aufsehen. Pornografisch anmutende Teaserspots mit Schauspieler Elyas M'Barek, der mit seinem Film "Türkisch für Anfänger" die Kinos erobern will, stellten die Onlinegemeinde vor Rätsel. Doch jetzt gibt es Klarheit - und zwar von Reebok. Filmstar "Cem" ist das offizielle Reebok-Fitness-Testimonial in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Zusammenarbeit ist auf ein Jahr angelegt.
"Ich hab da was Neues gefunden" verkündet der 29-jährige M'Barek in einem der insgesamt vier Teaserspots. "Das machen gerade viele Pärchen". Im nächsten Clip: "Jetzt hab ich das was, das machen Mädchen miteinander!" Schnitt. Es folgen Bilder von halbnackten, verschwitzten Menschen und lustvollem Stöhnen. Doch die sportlichen Protagonisten wurden nicht beim Sex gefilmt. Fitness haben sie gemacht und sich beim Workout-Programm Reebok Crossfit ausgepowert.

Insgesamt sechs bis sieben kurze Online-Spots hat Reebok mit dem Promi gedreht. Seine Aufgabe: Er soll Crossfit erklären und so die Begeisterung für die Fitness-Welle aus den USA auch in Deutschland erhöhen. "Wir werden die Spots nutzen, um provokativ und in einer unerwarteten Art und Weise über das Thema Fitness reden", so Jeremy Bauer, Marketing Director Market Central bei Reebok gegenüber HORIZONT.NET. M'Barek sei absolut fit und ein begeisterter Sportler, der die Herausforderung nicht scheue und Spaß am Workout hat. "Gleichzeitig überzeugt er als Schauspieler durch seinen Charme und Humor und ist damit der perfekte Kooperationspartner für Reebok“, so Bauer weiter.

Im finalen Kampagnenspot berichtet M'Barek über die Anfänge seiner Schauspielkarriere und stellt diese in den Bezug zu Crossfit: "Wenn man das will, muss man sich reinhängen. Es kommt mir manchmal wie ein langer Klimmzug vor." Die Botschaft des 3-Minüters: Crossfit ist nicht nur ein Sport für Hartgesottene, sondern für alle: Frauen, Männer, Junge, Alte. M'Barek wird zudem die Motive der Herbst-/Winterkollektion von Reebok Crossfit zieren.

Parallel dazu steigt heute auf dem Potsdamer Platz in Berlin das Auftaktevent der bundesweiten Tour. In mobilen Fitness-Studios, den sogenannten Reebok Crossfit Boxen, können Passanten das Fitnessprogramm selbst ausprobieren. Die erste Flagship-Box in Deutschland eröffnete Reebok am 1. März in Nürnberg. Weltweit gibt es derzeit 2600 Boxen, bis 2015 soll diese Zahl auf 8100 steigen. jm





Meist gelesen
stats