Real eröffnet eigenen Radiosender

Donnerstag, 28. Februar 2002

Das Handelsunternehmen Real geht Anfang März in den 246 deutschen Märkten mit einem eigenen Radio-Sender on Air. Das von Echion Corporate Communication in Augsburg entwickelte Shopping-Radioprogramm soll die Kunden informieren und unterhalten. "Real Live" beinhaltet neben halb-stündlichen Kurznachrichten, Musik aus den 80er und 90er Jahren und von heute unter anderem auch Informationen über Stars, Sport, Ernährung und Gesundheit.

Real löst damit die in vielen Geschäften übliche Hintergrundmusik ab. Der Konzern mit Sitz in Mönchengladbach erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2000 einen Netto-Umsatz von 8,2 Milliarden Euro und beschäftigte in Deutschland 36.500 Vollzeit-Mitarbeiter.
Meist gelesen
stats