Real betont unkompliziertes Einkaufen

Donnerstag, 24. April 2008

Die Warenhauskette Real startet am kommenden Montag eine umfangreiche Imagekampagne. Unter dem neuen Claim "Einmal hin. Alles drin." wird vor allem das unkomplizierte Einkaufen sowie die Tiefe und Breite des Sortiments in den Mittelpunkt gestellt. Die Werbeoffensive ist nach Unternehmensangaben Bestandteil einer grundlegend erneuerten Strategie. Dabei sollen Qualität, Frische, Auswahl, Produkt-Themenwelten und Service betont werden. "Wir grenzen uns damit klar von unseren Wettbewerbern ab", glaubt Joël Saveuse, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Geschaltet werden TV-Spots, Radiowerbung, Großflächenplakate, Handzettel, Onlinewerbung und Mailings. Visuelles Leitmotiv ist die Real-Einkaufstüte mit wechselnden Aufschriften. Im TV kooperiert Real mit diversen Markenartiklern. Deren Spots schließen jeweils mit einem Verweis auf das aktuelle Angebot von Real ab. Die Kreation der Kampagne stammt vom Kölner Büro der Agentur Zum goldenen Hirschen. kj



Meist gelesen
stats