Radsport: T-Mobile will Klartext reden

Mittwoch, 08. August 2007

Der Bonner Mobilfunker T-Mobile will am morgigen Donnerstag über die Zukunft des von ihm gesponserten Radrenn-Teams informieren.Im Vorfeld der Deutschland-Tour will T-Mobile auf einer Pressekonferenz in Saarbrücken bekanntgeben, ob der bis 2010 laufende Vertrag mit dem Radrennstall erfüllt wird. Die Telekom-Tochter hatte bereits nach den Doping-Enthüllungen bei der Tour de France verlautbart, dass das Engagement im Radsport Gegenstand interner Diskussionen sei. Der Mutterkonzern war 1991 mit dem Team Telekom in das Sponsoring der Disziplin eingestiegen. jh

Meist gelesen
stats