RWE will mit Imagekampagne Emotionen ansprechen

Dienstag, 08. September 1998

Mit acht verschiedenen Anzeigenmotiven und einem TV-Spot startet die erste Staffel einer umfangreichen Imagekampagne für den Stromversorger RWE, Essen. Die Anzeigen zeigen das Foto eines Menschen,in dessen Gesicht Energie sichtbar werden soll. Der begleitende Text über Deutschlands größten Stromversorger soll emotional ansprechen. Angesprochen werden Entscheidungsträger, die im Unternehmen für die Energieversorgung zuständig sind. Die Motive erscheinen in überregionalen Magazinen und Tageszeitungen wie "Spiegel" oder"Capital" sowie im "Handelsblatt" und der "Zeit" und in regionalen Zeitungen. In der zweiten Septemberhälfte starten die TV-Spots auf Sendern wie N-TV, ARD und Pro Sieben. Kreativagentur ist Scholz & Friends, Hamburg, die den millionenschweren Etat erst kürzlich Altbetreuer Jung v. Matt abnehmen konnten.
Meist gelesen
stats