RWE poliert Image von Elektro-Autos auf

Mittwoch, 08. Juli 2009
RWE rollt mit E-Autos durch die Bundesrepublik
RWE rollt mit E-Autos durch die Bundesrepublik
Themenseiten zu diesem Artikel:

RWE Deutschland Roadshow Autostrom ADAC Sixt Elektrobetrieb


RWE tourt mit einer Roadshow zum Thema Autostrom durch Deutschland. Mit von der Partie sind ADAC, Autovermieter Sixt und Siemens. Gemeinsam mit den Tourpartnern will der Essner Energiekonzern über den Elektrobetrieb von Autos aufklären und in Deutschland für eine einheitliche Infrastruktur für E-Fahrzeuge werben. Dazu baut RWE in sieben Großstädten die "Tankstelle der Zukunft auf". Zusätzlich zu technischen Informationsangeboten wie Multi-Touchscreens und Fahrsimulatoren können hier E-Autos sowie Elektroroller und Autoscooter zur Probefahrt ausgeliehen werden.

Auf der Roadshow installiert der Stromanbieter gleichzeitig erste feste Ladestationen, mit denen auch noch alte E-Fahrzeuge Strom nachtanken können. Bis Ende 2009 will RWE rund 500 Ladestationen in der Bundesrepublik in Betrieb nehmen. Am 15. Juli fällt der Startschuss zur Informationskampagne am Postdamer Platz in Berlin. nk
Meist gelesen
stats