Quelle-Gruppe steigert Umsatz und verdoppelt Gewinn

Freitag, 28. Mai 1999

Die Quelle-Gruppe, Fürth, hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 1998 um 3,3 Prozent auf 12 Milliarden Mark steigern können. Wachstumsträger waren der Spezialversand (plus 16 Prozent) und die Auslandsgesellschaften (plus zehn Prozent). Der Versand, mit 7 Milliarden Mark Umsatz das Quelle-Kerngeschäft, legte um ein Prozent zu und konnte seine nach Firmenangaben führende Position in diesem Markt ausbauen. Auch die Ertragskraft stieg: Die Fürther konnten mit einem Bilanzergebnis von 107 Millionen Mark für die Quelle-Gruppe den Vorjahreswert nahezu verdoppeln. Schlechte Nachrichten jedoch für den Standort Lörrach: Mit Ablauf dieser Sommersaison werden bei der Quelle-Tochter Schöpflin (Umsatzrückgang 2 Prozent) die Bänder angehalten, die Marke Schöpflin wird als Spezialkatalog aus Fürth weitergeführt.
Meist gelesen
stats