Pumas Touchdown in der NFL

Montag, 28. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

NFL Lizenzrechte Puma Herzogenaurach Ausrüster Buffalo Detroit


Der Sportartikelhersteller Puma hat ab 1999 die Lizenzrechte an elf Mannschaften der National Football League (NFL) erworben. Damit wird das in Herzogenaurach ansässige Unternehmen einer von vier offiziellen Ausrüstern in der besten Football-Liga der Welt. Den Deal mit den Teams fädelte Puma über den Erwerb einer 25-Prozent-Beteiligung an Logo-Athletic im Juli dieses Jahres ein. In Kooperation mit der Marke entsteht auch das neue Textillabel Puma Ata. Das Puma-Logo wird unter anderem auf der Spielkleidung der Buffalo Bills, Detroit Lions, Kansas City Chiefs, New Orleans Saints und der Philadelphia Eagles zu sehen sein.
Meist gelesen
stats