Puma verlängert mit Sprint-Weltrekordhalter Usain Bolt

Dienstag, 24. August 2010
Usain Bolt sprintet weiterhin mit dem Puma-Logo
Usain Bolt sprintet weiterhin mit dem Puma-Logo

Leichtathletikstar Usain Bolt wird auch künftig mit dem Puma-Logo an den Start gehen. Die Sportartikelmarke hat heute die Verlängerung des Sponsorenvertrags mit Bolt bekannt gegeben. Als offizieller Ausrüster des 24-jährigen Jamaikaners werden die Herzogenauracher bis Ende 2013 dessen Wettkampf-, Trainings- und Lifestyle-Bekleidung sowie Schuhe stellen. Zudem steht Bolt als Werbebotschafter im Fokus weltweiter Kampagnen und soll beispielsweise eine zentrale Rolle im Auftritt des Sportausrüsters rund um die Olympischen Spiele 2012 in London übernehmen, die Puma Anfang 2011 starten will.

Mit dem Deal steigt Weltrekordler Bolt, der in Puma-Spikes die 100 Meter in 9,58 Sekunden lief, zum Leichtathletik-Topverdiener auf. Ein genauer Betrag ist nicht bekannt, doch laut Puma ist die Summe "mit Abstand die höchste, die jemals an einen Leichtathleten gezahlt wurde".

"Die Marke Puma hat von Usains Persönlichkeit profitiert. Er verkörpert perfekt den Spaß, die Action und das Fehlen jeglicher Konventionen, für die unsere Marke steht", so Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender von Puma. Bolts legendäre "To Di World"-Pose von den Olympischen Spielen 2008 in Peking sei mittlerweile eines der bekanntesten Symbole in der Welt des Sports.

Puma hatte Bolt bereits 2003 unter Vertrag genommen. Mit ihm zusammen hat das Lifestyle- und Sportartikelunternehmen veschiedene Kollektionen produziert. Erste neue Produkte sollen voraussichtlich Anfang nächsten Jahres in den Handel kommen. jm
Meist gelesen
stats