Puma verlängert mit Fußball-Weltmeister

Dienstag, 27. März 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Coverciano Fußballverband Fußball-Weltmeisterschaft


Puma bleibt über die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hinaus Partner der italienischen Nationalmannschaft. Das hat der italienische Fußballverband FIGC im Rahmen einer Pressekonferenz in Coverciano bekannt gegeben. Seit 2003 ist der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Ausrüster für die komplette Spiel-, Trainings- und Freizeitbekleidung inklusive Accessoires der Damen- und Herrenmannschaften sowie der Futsal- und Beach-Soccer-Teams des Verbands. Bei der WM 2006 ist mit der italienischen Nationalmannschaft ein von Puma ausgerüstetes Team zum ersten Mal in der Firmengeschichte Weltmeister geworden. mh
Meist gelesen
stats