Puma steigt bei National Basketball Association ein

Donnerstag, 24. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Puma NBA Ausrüster Herzogenaurach Trainingsbekleidung NIKE


Die Puma AG, Herzogenaurach, wird sich ab der Saison 1999/2000 als offizieller Ausrüster der National Basketball Association (NBA) engagieren. Der mehrjährige Vertrag sieht vor, daß der Sportartikler neun Teams mit Spiel- und Trainingsbekleidung ausstattet. Bis zur Saison 2001/2002 hat sich Puma außerdem die Rechte für die "NBA-Championship"-Kappe gesichert. Zusätzlich verfügt Puma, wie die anderen Ausrüster der NBA (Champion und Nike), auch über die Rechte, Mützen und Textilien für alle 29 NBA-Teams herzustellen. Zudem werden die Herzogenauracher künftig als Vermarkter von NBA-Produkten auftreten. Möglich wurde die Zusammenarbeit durch die kürzlich erfolgte Puma-Beteiligung am langjährigen NBA-Lizenznehmer Logo Athletic. Das Textilsortiment wird Puma mit speziellen, auf die lokalen Teams ausgerichteten Vkf-Aktionen und massivem Werbeeinsatz während der Spiele flankieren.
Meist gelesen
stats