Puma startet mit weltweiter Kampagne

Dienstag, 28. Januar 2003
-
-

Das Sportartikelunternehmen Puma geht im Jahr der Leichtathletik-Weltmeisterschaft mit einer globalen Markenkampagne an den Start. Der Auftritt, der ganz im Zeichen Jamaika's steht, soll der Startschuss für eine langfristige Partnerschaft mit der Jamaican Olympic Association (JOA) und dem Jamaican Amateur Athletics Association (JAAA) sein. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der neue Laufschuh "Puma H. Street", der ab März in den jamaikanischen Nationalfarben gelb, grün und schwarz im Handel erhältlich ist.

Der TV-Spot, der von der US-amerikanischen Agentur Gyro Worldwide in Philadelphia produziert wurde, wird bis August auf MTV in 15-, 30-, 40- und 60-Sekunden-Versionen ausgestrahlt. Auf dem deutschen Markt will Puma mit einer Printkampagne in die Offensive gehen, die die Positionierung als Sportlifestyle-Marke betonen soll. Die Anzeigenmotive für die Markenkampagne werden in Publikumszeitschriften wie "Max", "Fit for fun", "Men's Health" und "Amico" geschaltet.
Meist gelesen
stats