Puma rüstet Schweizer Fußball-Nationalmannschaft aus

Freitag, 04. September 1998

Der Sportartikelhersteller Puma, Herzogenaurach, wird für vier Jahre die schweizerische Herren- und Damen-Fußballnationalmannschaft mit einer kompletten Spiel- und Trainingsausrüstung ausstatten. Der Ausrüstervertrag, den Puma erstmals mit dem schweizerischen Fußballverband abgeschlossen hat, sieht vor, daß die Mannschaft die neuen Puma-Trikots ab dem kommenden Qualifikationsspiel gegen Italien tragen wird. Im Bereich Merchandising will Puma besonders eng mit dem Sportfachhandel zusammenarbeiten.
Meist gelesen
stats