Prügel-Szenen: Hornbachs Prügelspot erhitzt weiter die Gemüter

Freitag, 20. März 2009
-
-

Die jüngste Hornbach-Kampagne zeige „nackte Gewalt aus nichtigem Anlass", geißelt HORIZONT-Kolumnist Spießer Alfons im Blog Off-the-Record den TV-Spot der Agentur Heimat. Das Commercial zeigt einen Mann, der in seinem Garten ausrastet und seinen Gegenüber verprügelt. Spießer Alfons erinnert in diesem Zusammenhang an eine Grundregel des Werberats: „Insbesondere darf Werbung keine ... Form gewalttätigen, aggressiven oder unsozialen Verhaltens anregen oder stillschweigend dulden." Die Kritik hat im Blog eine breite Debatte ausgelöst.

84 Kommentare beschäftigen sich mit der Heimat-Arbeit. Einige Kostproben:

„ Wahrscheinlich wird dieser Mist jetzt wieder als gewieft und "mit Augenzwinkern" transportierte Botschaft von Heimat gefeiert. Schon beim Durchlesen des redaktionellen Textes bekommt man das Gefühl, dass egal was diese ehemalige Kreativagentur mit dem Label Hornbach versieht, als Neugeburt der Werbung zelebriert wird.“
„ Mann Heimat - ihr konntet das doch mal richtig gut - hat Euer Agressionspotential Eure Kreativität verkümmern lassen?“
„ Jetzt weiß ich, in welchem Baumarkt ich auf keinen Fall einkaufen werde. Der Spot spiegelt eine erschreckende Oberflächlichkeit und Gedankenlosigkeit wider. “
„ So schlimm finde ich das alles nicht, von "brutalst zusammenschlagen" kann da ja wohl wirklich nicht die Rede sein.“
„ Ich war selten so aufgewühlt: Der Hornbach Spot war gerade verklungen, da klingelte es an der Tür: Der Postbote! Oder ein Ninja Krieger? Egal: Er ist tot. Ich habe ihn genüsslich aufgeschlitzt, mit einem Fuchsschwanz von Hornbach für 4,99 €.“
ork

Was meinen die HORIZONT.NET-Leser? Sagen Sie uns Ihre Meinung - und schreiben Sie einen Kommentar. (Anmerkung der Redaktion: Bis Freitag, 20. März, 13.27 Uhr hatten wir hier auch noch ein Voting zum Thema, das von außen per Scriptdurchlauf manipuliert wurde: Wir haben das Voting rausgenommen und wünschen den blöden Manipulateuren kein schönes Wochenende!!)
Meist gelesen
stats