Projekt Comeback: Hornbach verhilft Plan B zu einem eigenen Studio

Donnerstag, 25. Oktober 2012
-
-

In den 80er Jahren waren sie als Vorgruppe von The Clash und Duran Duran erfoglreich, jetzt sollen sie sich als Heimwerker beweisen. In einer frischgestarteten Online-Serie "Projekt Studiobau" unterstützt die Heimwerkerkette Hornbach (Werbeagentur: Heimat, Berlin) die Band Plan B beim Bau ihres Tonstudios in Eigenregie. Die Videoserie, die auf den Social-Media-Kanälen von Hornbach sowie Youtube zu sehen ist, baut auf eine Kooperation mit Bandleader und Spreeblick-Blogger Johnny Haeusler zur Blogger-Konferenz Re:publica im Mai 2012 auf. Die Videoserie passt aus zwei Gründen gut zur Pfälzer Heimwerker-Marke. Denn Hornbachs Claim "Mach es zu deinem Projekt" spiegelt sich perfekt wieder in dem aktuellen Neustart von Plan B, der komplett ohne Unterstützung einer Plattenfirma stattfindet. Frank Sahler, Leiter Marketing Kommunikation bei Hornbach: „Ein eigenes Studio zu bauen und alles selbst in die Hand zu nehmen, ist ein beeindruckendes Projekt. Im Studio stecken Schweiß, Tränen und Herzblut - und das spüren wir in ihrer Musik." Darüber hinaus forciert Hornbach derzeit auch sein Online-Geschäft. Eine Online-Videoserie rund um eine kultige Band ist da sehr geeignet, um den Traffic auf den Internet-Plattformen der Heimwerkerkette zu erhöhen.

Aus Sicht der Band ist die Kooperation mit Hornbach vor allem ein Instrument zur innovativen Finanzierung ihres Comebacks. Mangels unterstützender Plattenfirma, sorgen die Musiker rund um Haeusler vor allem über Online-Kanäle und modernes Bandsponsoring in Kooperation mit Unternehmen für die nötige wirtschaftliche Basis. Der Auftritt als Werbestar zu Promotionzwecken ist im Musikmarketing ein altbewährtes Instrument. Allerdings sind Plan B die ersten Künstler, die dabei zu Hammer und Bohrer greifen. Doch, geht es nach Bandchef Haeusler, nicht unbedingt die Letzten: "Vielleicht greifen nun auch andere Musiker nach dem Werkzeugkasten, denn Rock'n'Roll bedeutet eben auch: Machen!"  cam
Meist gelesen
stats