Procter & Gamble geht in die Sommer-Offensive

Donnerstag, 05. Juni 2003

Der Konsumgüterriese Procter & Gamble geht mit zahlreichen Relaunches und Produktvariationen gegen die Handelsmarken in die Sommer-Offensive: Unter der Marke Swiffer führt das Unternehmen im Juli das Feucht-Bodenreinigungssystem "Spray & Clean" in den Handel ein. Ab August wird das Produkt mit einer TV-Kampagne (Agentur: Michael Conrad & Leo Burnett, Frankfurt) beworben. Bereits im Juli unterstützt das Unternehmen die Markteinführung von zwei neuen Varianten der Slipeinlage Alldays: "Ultra Light" und "Ultra Light fresh" werden im TV beworben; auch hier zeichnet MC&LB verantwortlich.

Außerdem feiern die Schwalbacher das 40-jährige Jubiläum des Weichspülers Lenor - zum einen mit einer neuen Duftvariante, zum anderen mit Jubiläumsverpackungen, Kooperationen mit Radiosendern und einer breit angelegten TV- und Printkampagne (Agentur: Grey, Düsseldorf).

Eine TV-Kampagne ist für das Mittelpreis-Waschmittel Dash geplant; der Auftritt von Grey in Düsseldorf soll den Promotion-Duft "Sommerbrise" vorstellen. Außerdem firmieren die Dash-Düfte jetzt mit deutschen Submarken: Aus "Dash Oceanfresh" wird "Dash Meeresfrische", aus "Active Fresh" nun "Wiesenfrische".

Neues auch bei Ariel: Die Waschmittelmarke ist nun auch im Großgebinde erhältlich; zusätzlich veranstaltet P&G auch in diesem Jahr seine "Goldpack-Promotion" mit 15 Prozent Mehrinhalt. Umfangreiche Promotion-Aktionen plant Procter auch für sein Handgeschirrspülmittel Fairy sowie die Papierhygiene-Labels Tempo, Bounty und Pampers. rp
Meist gelesen
stats