Procter & Gamble erweitert Textil-Erfrischer-Programm

Dienstag, 23. November 1999

Nach der Einführung des Textil-Erfrischers Fébrèze normal und extra von Procter & Gamble im Juli dieses Jahres, erweitern die Schwalbacher die Produktlinie um die Marke Fébrèze Antibac. Die Markenausweitung erfolgt, nachdem Thompson in Düsseldorf im September das Fébrèze-Konkurrenzprodukt Fasa auf den Markt gebracht hat. Während sich Fébrèze wie auch Fasa zur Beseitigung von Essens- oder Zigarettengerüchen eignen, richtet sich die neue Produktvariante Antibac auf die Bekämpfung hartnäckiger bakterieller Gerüche wie etwa durch Milch. Die Markteinführung wird in Deutschland von TV- und Radiospots, Directmailings, Verbrauchervideos und einem Internet-Gewinnspiel begleitet. Für die werblichen Maßnahmen zeichnet Grey in Düsseldorf verantwortlich.
Meist gelesen
stats