Privatkunden kurbeln weltweiten PC-Absatz an

Freitag, 12. Dezember 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Privatkunde Stagnation Gesamtwert Ladentisch


Der PC-Markt wächst weiter. Nach einer Stagnation im vergangenen Jahr werden nach Einschätzung der Marktforscher bei IDC in diesem Jahr weltweit gut 152 Millionen Geräte mit einem Gesamtwert von 175 Milliarden US-Dollar über den Ladentisch gehen. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 11,4 Prozent. Im kommenden Jahr rechnet IDC mit einem Wachstum auf gleichem Niveau. Grund sind neben der anhaltenden Kaufbereitschaft der Endverbrauchern auch aggressive Preisstrategien der Anbieter sowie der zunehmende Trend, Desktop-PCs durch mobile Geräte zu ersetzen. mas
Meist gelesen
stats