Printkampagne und Funkspots werben für Telefonbuch-Relaunch

Montag, 29. September 2003

Das Telefonbuch hat seine Optik verändert. Die Einführung des neuen Looks unterstützen Deutsche Telekom Medien und 39 Partnerverlage jetzt mit einer zweiten Kampagnenstaffel. Vier unterschiedliche Funkspots laufen bundesweit auf reichweitenstarken Sendern. Zusätzlich erscheinen insgesamt acht Printmotive für die B2B-Kommunikation in Fachzeitschriften, für die B2C-Kampagne in elf Publikumszeitschriften. Unter dem Claim "Suchen Sie nicht irgendwo. Sondern im Telefonbuch" soll die Kampagne die Attraktivität des Mediums für Nutzer und Inserenten erhöhen. Der Auftritt stammt aus der Feder von Citigate SEA in Düsseldorf. ork
Meist gelesen
stats