Pril-Blumen feiern Revival

Montag, 27. Mai 2002

Der Konsumgüterhersteller Henkel will die Sympathien für seine Geschirrspülmarke Pril durch die Wiedereinführung der Pril-Blumen erhöhen. Mit einer von TBWA in Düsseldorf kreierten Kampagne will das Unternehmen ein Publikum erreichen, das über die Kernzielgruppe der Marke hinausgeht. Diese rekrutiert sich aus 30- bis 49-Jährigen, die in Haushalten mit mehr als drei Personen leben.

Ein TV-Spot wird im Juli und August in allen werberelevanten privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein. Mit dem von Klaus Doldinger komponierten Song "Hol dir die fröhlichen Pril-Blumen" will das Unternehmen an die 70er Jahre erinnern.

Ergänzt wird die Kampagne durch ein Sponsoring des "Schlagermove", der am 6. Juli in Hamburg stattfindet. Beim Umzug durch die Stadt soll auch ein Pril-Blumen-Truck mit von der Partie sein. Auf einer anschließenden Schlager-Party präsentiert Henkel den Nachwuchsmusiker-Wettbewerb "Grand Pril" auf einer eigenen Bühne. Die Pril-Blumen sind ab Juli allen Pril-Flaschen als Aufkleber beigefügt.
Meist gelesen
stats